Die Welt Zockt

DurchgezocktWindows

Warhammer 40.000 Regicide

TheLastDodo Montag, 21. Dezember 2015 12:18
Regicide Logo Story

Eine Story ist zwar vorhanden, jedoch ist sie nur eine Aufeinanderfolge von Missionen, in denen man durch Gespräche erfährt was geschehen ist und dann mit bestimmten Schachfiguren bestimmte Dinge tun muss, wie zum Beispiel, dass man nur Devastoren als Schachfigur der Läufer besitzt und die Ork Lootas töten muss. Alle anderen Gegner gehören meist in den Bonus. Daher kann man die Kampagne spielen wenn man mag, es ist aber kein muss.

Gameplay

Abgesehen vom normalem Schach gibt es hier den Namens gebenden Regicide Modus, welcher einem, nachdem man eine Figur bewegt hat, Fähigkeiten wie z.b. Schießen mit einem seiner Taktischen Marines auf einen Ork, Granaten werfen und vieles mehr, ermöglicht. Im Klassik Modus kann man dann das Schach spielen wie man es seit je her kennt. Dazu kommen dann Spiel Modi, wie der Mehrspieler, in dem man online gegen andere Spieler sowohl im Klassik, als auch Regicide Modus antreten kann. Dann Skirmish, bei dem man sogar zu zweit an einem Endgerät spielen kann. Ein, wie in jedem Spiel üblicher Übungsmodus ist ebenfalls vorhanden. Doch zusätzlich gibt es noch die Waffenkammer, in der ihr selbst eure Fähigkeiten bestimmen könnt, die euch abgesehen von denen eurer Einheiten zur Verfügung stehen. Schade ist nur, dass man sowohl von den Orks als auch den Space Marines nur zwei Fraktionen kostenlos spielen kann.


Regicide Bildergalerie

Es sind 24 Bilder in der Galerie.
Grafik und Sound

Die Grafik ist für ein Schachspiel im Universum von Warhammer 40.000 sehr passend und macht Spaß zu zu schauen, auch wenn sich alles nur auf einem 8x8 Feld abspielt. Die Animationen sind blutig wie man es von einem Warhammer 40.000 Spiel erwartet, vor allem wenn man eine gegnerische Einheit schmeißt. Die Musik ist heroisch wie sie sein sollte, kann jedoch schnell nervig werden. Alles in allem ist die Grafik als auch der Sound sehr stimmungsvoll und passend, selbst wenn es sich um ein Schachspiel handelt.

Fazit

Warhammer 40.000 Regicide ist ein gelungenes Spiel für zwischen durch. Hat aber, obwohl es vieles richtig macht, nicht das Potenzial für längere Spielzeit. Nach einer Weile Pause jedoch kann es schnell wieder für ein bis zwei Spiele Spaß machen. Für Fans des Warhammer 40.000 Universums auf jeden Fall keine schlechte Idee.

Explicit content warning
ProKontra
  • - schöne Grafik
  • - passender Sound
  • - Der Regicide Modus
Zocker Silberzockergold.png
  • - Kampange
  • - wenig Fraktionen
comments powered by Disqus